Veranstaltungen 2018:

25. Mai 2018 Simon & Tobias Tulenz 500+   Zusatzkonzert zum Jubiläum (Beginn 19 Uhr)

Zum 3. Mal auf dem Eibenhof! Bereits 2015 und 2016 haben sie ein begeistertes Publikum hinterlassen.

feat. Marie-Joana (Gesang & Saxophon),
Martin Laube („Die Schmorgurken“, Kontrabass) und Alexander Tulenz (Percussion)

 

Nachdem ihr Konzert zum 500sten Bühnenjubiläum im letzten Jahr in der „Alten Försterei Briescht“ innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war, gibt es in diesem Jahr auf Grund der großen Nachfrage eine Neuauflage, diesmal in der „Kulturscheune auf dem Eibenhof“ in Bad Saarow! Wie schon in der Alten Försterei Briescht wird auch diesmal der erste Teil des Abends aus den eigenen Kompositionen der Brüder bestehen, während im zweiten Konzertteil dann alte Klassiker aus dem umfangreichen Repertiore der beiden, sowie etliche neue Stücke, neu arrangiert und in Bandbesetzung auf die Bühne kommen. Mit von der Partie sind dabei wieder
Marie-Joana, Martin Laube & Alexander Tulenz.

 

www.stt-gitarrenmusik.de

 

Karten im Vorverkeuf 20,00 €, an der Abendkasse 25,00 €

Kinder bis 10 jahre haben freien Eintritt!

 

EINLADUNG ZUR BUCHPREMIERE

am 6.6.2018 auf dem Eibenhof

 

Einlass ab 16 Uhr

Beginn um 17 Uhr

Eintritt frei

 

Zum Buch:

http://www.verlagberlinbrandenburg.de/buecher/kulturgeschichte/der-kulturbund-auf-dem-eibenhof.html

 

Programm:

Begrüßung: Johannes Freiherr von Salmuth,

Dr. Hinrich Enderlein (zur Bedeutung des Buches für den Kulturbund)

André Förster (zur Motivation des Verlages)

Angela Grabley und Wolfgang de Bruyn im Gespräch (zur Entstehung des Buches)

Hans Peter Klausnitzer (einer der Autoren - lebendige Erinnerungen)

Moderation Angela Grabley

 

Musikalische Umrahmung:
Iris Drews singt Chansons von Andreas Reimann, die Thomas Heyn in den 80iger Jahren auf dem Eibenhof komponiert hat. Sie wird begleitet vom Komponisten an der Gitarre und von Michael Maak am Bass.

Was noch zu erwarten ist:

9. Juni 2018 um 19 Uhr
ein Gastspiel des Theater im Palais  

PREUSSENS LUISE

VOM RUHM UND NACHRUHM EINER LEGENDE

Auf der Grundlage von Günter de Bruyns Buch „Preußens Luise“ sowie Briefen, Selbstzeugnissen und Erinnerungen von ihr und an sie hat das THEATER IM PALAIS eine Fassung für die Bühne geschaffen, die von Franziska Troegner und Gabriele Streichhahn präsentiert wird, begleitet von Ute Falkenau am Klavier.

Karten im Vorverkeuf 20,00 €, an der Abendkasse 25,00 €

 

16. Juni 2018 um 16 Uhr Gastspiel des Parktheater Edelbruch

Rotkäppchen

"Ich will schon alles richtig machen", ruft das Mädchen und läuft los.. Ihre Mutter nervt mit der Angst vor dem bösen Wolf. Ob es den überhaupt gibt? Und wenn schon! Dem würde sie's zeigen und dann würde ihre Mutter große Augen machen. Doch horch, war da nicht eben ein Geräusch?

Nach der Pause:

Bremer Stadtmusikanten

"Iah, iah, iaaaah", tönt es nun schon eine gefühlte Ewigkeit. "Nicht zum Aushalten", knurrt der Hund, der alte Esel hält sich wohl für einen Rockstar. Wie peinlich, wenn man nicht in Würde alt werden kann! In Würde alt werden? Wie das gehen soll, weiß er eigentlich selbst nicht so genau, denn gerade hat auch er Haus und Hof verloren. Am liebsten würde er laut losheulen – oder mal so richtig auf die Pauke hauen.

 

Die bekannten Märchen der Gebrüder Grimm werden in eigenen Textfassungen erfrischend neu erzählt. Sie machen Mut, die eigenen Wünsche zu verwirklichen und die Herausforderungen des Lebens anzunehmen. In leichtfüßigen Reimen, gepaart mit Elementen des Improvisationstheaters und des Puppenspiels, unterhält der märchenhafte Stoff Kinder und Erwachsene gleichermaßen und lädt zum Zuschauen und Mitmachen ein.

(siehe auch www.parktheater-edelbruch.net )

Regie und Textfassung: Kristin Giertler

Schauspiel: Kristin Giertler, Thomas Kornmann

Bühne und Kostüme: Gesine Finder

 

(Karten 10 € im VVK, 15 € AK, ermäßigt für Kinder bis 14 Jahre 7 € im VVK bzw. 10 € AK)

 

30. Juni 2018 um 19 Uhr                                            Konzert der Kursteilnehmer des Meisterkurses Gesang

unter der Leitung von Kirsten Schötteldreier / international vocal coach.

Die Teilnehmer des Meisterkurses für Opern-, Oratorium- und Liedgesang bedanken sich für die Gastfreundschaft in Bad Saarow auf unterhaltsame Weise mit einem Konzertabend.

 

(Karten 20 € im VVK, 25 € AK)

 

In diesem Jahr mit dem Heldentenor Burkhard Fritz!

Erfahren Sie mehr über den Künstler auf seiner Website.

 

 

 

Foto: Monika Rittershaus

 

 

 

6. Juli 2018 um 19.30 Uhr im Scharwenka Kulturforum Zu Gast: Fräulein Brehm alias Dafne-Maria Fiedler mit dem Programm Felis silvestris - Die Wildkatze

DAS EINZIGE THEATER DER WELT FÜR HEIMISCHE GEFÄHRDETE TIERARTEN.
ARTGERECHTE UNTERHALTUNG, NICHT NUR FÜR ERWACHSENE…

Wissenswertes nicht nur für Katzenliebhaber!!

 

Foto: Karsten Bartel

Informationen zum Repertoire hier.

Ort:
Scharwenka Kulturforum, Moorstr. 3, 15526 Bad Saarow

Eintritt 5,00 €

 

 

25. August 2018 um 19 Uhr                                         Später Spagat                                                                       Es lesen Thomas Rühmann und Holger Daemgen       (Ein Gastspiel des Theater am Rand)

Robert Gernhardt war der Altmeister des bundesdeutschen Humors, der u. a. auch Texte für Otto Waalkes schrieb. „Später Spagat“ ist ein virtuoser Sprung vom Standbein aufs Spielbein – von Künstlertum, Krankheit und Schmerz zum unwiderstehlichen Spiel mit Silben, Reimen und zündenden Ideen. Gernhardts Gedichte aus seinen letzten drei Jahren zeugen in jeder Gemütslage von einer haarscharfen Beobachtungsgabe und von der Kunst, diesen Beobachtungen nuanciert und anspielungsreich eine Stimme zu geben.

Die Texte sind komisch, knochentrocken, mit herrlicher Sprache, absurden Situationen und ein paar Nachdenklichkeiten.

 

(Karten 20 € im VVK, 25 € AK)

 

Das Filmfestival FILM OHNE GRENZEN findet 2018 vom 6. bis 9. September statt. Impressionen vom Jubiläum 2017 finden Sie hier.

Fotos Filmfestival 2017

Festivaltrailer 2017

 

Das gesamte Eibenhof-Programm 2018 zum Download hier.

Ich berate Sie gern

Scharmützelseevents

Dr. Angela Grabley
Alte Eichen 26a
15526 Bad Saarow

Telefon: +49 33631 2236
Telefax: +49 33631 2237
E-Mail: info@scharmuetzelseevents.de

Aktuelles

 

Juni 2018

Save the date: 9.6.2018 Gastspiel des Theaters im Palais auf dem Eibenhof u. a. mit Franziska Troegner

Weitere Termine im Juni:

6.6. Buchpremiere

16.6. Kinder aufgepasst, das Parktheater Edelbruch kommt!

Mai 2018

Praxistest für unsere neuen Gästeführer am 5.5.2018!

Auf dem Eibenhof startet die Kultursaison mit den Gebrüdern Tulenz und Band am 25.5.2018.

April 2018

Die Gästeführeraus-bildung läuft auf Hochtouren!

Februar 2018

Wir begehen den Weltgästeführertag am 24.02.18 in Bad Saarow! Thema: Schriftsteller, die Saarower Geschichte(n) schrieben.

Prosit Neujahr 2018!

Auf in ein neues ereignisreiches Jahr. 

Eine kleine, noch unvollständige Vorschau des Veranstaltungs-planes für den Eibenhof hier. Und was sonst noch so los ist, finden Sie jeden Monat aktuell auf der Website unseres Tourismusvereins.

Dezember

ADVENTSZAUBER AM SEE!! 8.-10.12.2018 auf dem Erich-Weinert-Platz!

November

Endlich Urlaub!

Oktober

Aufräumen, Nachbereiten, Planen, ...!!

September

Noch 2 kulturelle Highlights auf dem Eibenhof: das Abschlusskonzert des Meistersängerkurses und das Filmfestival "Film ohne Grenzen". Nicht verpassen!

August 2017

Stammgast Franziska Troegner ist wieder auf dem Eibenhof - am 12. August um 19 Uhr!!

Juli 2017

Alle reden in diesem Jahr über Luther, wir widmen einen Abend einer Frau dieser Zeit: Ottilie Müntzer! 

Am 15. Juli 2017
um 17 Uhr in der Kirche Bad Saarow

Juni 2017

Wenige Karten nur am Veranstaltungstag für den 25.6.17 (Fräulein Brehms Tierleben mit CANIS LUPUS - Der Wolf) um 14 Uhr auf dem Eibenhof!

Mai 2017

Highlight im Mai ist die Lange Nacht der Museen. Teilnehmende Orte und Busfahrplan finden Sie hier.

April 2017

Ostern steht vor der Tür und wir freuen uns auf viele Gäste. Was los ist in der Region, erfahren Sie hier.

Wer arbeiten möchte, wo andere Urlaub machen, sollte hier einen Blick riskieren. Auch Arbeitgeber, die freie Stellen haben, können ihr Angebot bei "Jobs am See" einstellen!

Februar 2017

Wir begehen den Weltgästeführertag 2017 in Bad Saarow - der Verein Gästeführer Region Scharmützelsee e.V. sucht neue Mitstreiter!